Panchakarma-Kur in KOCHI vom 30.12.2013 – 20.01.2014

Durch die gute Vorbereitung von „Guide“ Hari sind wir einigermaßen stressfrei, wenn auch sehr müde, angekommen. Es folgte das Anamnese-Gespräch und später am Tag schon die erste Behandlung.

Das Kerala-Konzept von Ayurveda unterscheidet sich grundlegend von dem in anderen traditionellen Ayurveda-Kliniken in Mittel- und Nordindien. Sowohl die Abfolge der fünf (Pancha) – Be-Handlungen (Karma) als auch die deutlich raueren Massagen sind ein Ausdruck dafür.

Die Grundlagen und Eckdaten des Ayurveda sind aber absolut deckungsgleich und der Erfolg – durchaus spürbar – gibt auch diesem Ansatz recht!

Sehr positiv hervorzuheben sind:
• Die engmaschige ärztliche Begleitung der Kur, so dass Unstimmigkeiten in Verschreibung und Behandlung´, wenn nötig, sofort umgestellt werden können.
• Sehr freundliches Personal (Putzfrauen, Verwaltung, Therapeuten)
• Superleckeres Essen
• Effektiv auf die persönlichen Erfordernisse abgestellte Behandlungen

Ein kleiner Wermutstropfen: Für bewegungsfreudige Patienten gibt es nur recht begrenzte Möglichkeiten. Tipp: Yogaunterricht unbedingt mit buchen! Er ist qualifiziert und unterstützend. Die Temperaturen von um die 30° Celsius (Winter!) waren mir etwas zu hoch.

Ansonsten sind wir nach einer effizienten Kur wieder im richtigen Winter angekommen und genießen die positiven Aus- und Nachwirkungen dieser Anwendungen.

Noch eines zum Schluss: Mit der Arya-Ayurved-Agentur – immer wieder!

Danke Dir, Hari!

SUSANNE (Ayurveda Therapeutin)

Dr. L. Mahadevan: „Ayurveda, richtig eingesetzt und medizinisch ergänzt, hat keinerlei Nebenwirkungen“

Hariharan Mudaliar

Auch Ihnen kann geholfen werden.

Bitte rufen Sie mich einfach an.
Telefon: 04102/20 49 740
Mobil: 0157 88 62 96 44
E-Mail: info@aryaayur.com

Gern können Sie auch unser komfortables Kontaktformular verwenden.

Kontaktformular