Nach dem ich vieles nettes über diese Ayurveda Klinik am Meer gelegentlich gehört hatte, habe ich mich vor kurzem entschlossen dieser Klinik einen Besuch abzustatten.

Ich erreiche mit Emirates Airlines aus jedem Flughafen Deutschlands über Dubai den Internationalen Flughafen Thiruvananthapuram, in dessen Nähe sich diese Ayurveda Klinik befindet. Ca. 45 Minuten vom Flughafen entfernt liegen die zwei Ayurveda Kliniken auf einem kleinen Berg direkt vor dem Arabischen Meer im Süden Indiens im Bundesstaat Kerala. Eine sagenhafte Kulisse!

Ich wurde sehr freundlich von der Rezeption empfangen und während ich die gewöhnlichen Anmelde Formulare ausfüllte, brachte ein Angestellter einen wohlschmeckenden frischen Kokosnuss Drink!

Als die Formalitäten erledigt waren, brachte man mich zu meinem Zimmer mit Blick aufs Meer! Ich war begeistert über den Ausblick und das Ambiente!

Nach einem ausgiebigen Duschvorgang fühlte ich mich richtig frisch und die herrliche Meeresbrise und der Duft des Essens aus dem Essbereich zogen mich zu einem riesigen Esssaal mit einem direktem Blick unter mir zum Arabischem Meer! Die Fischer zogen die Netze aus dem Meer und sangen dabei herrliche Gesänge, die ich jeden Morgen zu hören bekam als ich frühstückte!

Die Anwendungen, nach einer ausgiebigen Anamnese, begannen am selben Tag in den Therapie Räumen! Ich finde die Massagen ausgesprochen gut und vor allem absolut ruhig, was sonst in den Kliniken nicht unbedingt selbstverständlich ist!

Pancha Karma ist eine Spezialität in Somatheeram bzw. Manaltheeram! Das beherrschen die Therapeuten! Die Umfrage bei den Frauen haben ergeben, dass die Therapeutinnen ebenso sehr gut ihr Handwerk verstanden. Das beruhigte mich, da überall in den guten Ayurveda Kliniken die Frauen Frauen massierten und Männer die Männer! Umgekehrt ist in guten Ayurveda Kliniken ausgeschlossen!

Die Mahlzeiten sind sehr ausgiebig und sehr köstlich! Vegetarisch selbstverständlich! Für Wellness Besucher gibt es auch Non Vegetarisch auf Bestellung! Nur Hähnchen natürlich , frisch gefangener Fisch und andere Meeresfrüchte ab und zu. Getränke sind stets frisch ausgepresst und sehr lecker! Man kann soviel wie möglich von allem bestellen oder sich selbst bedienen!

Für die Gäste am Strand ist für alles gesorgt! Es gibt alles kostenlos. Der Sonnenschirm, die Liege und es sind Wachposten und Life Guards, die für den ruhigen Aufenthalt am Strand und für die Sicherheit der Badegäste verantwortlich sind!

Da die Räume, der Esssaal, die Außenlage und das abendliche Angebot sehr vielfältig ist, ist das Preis Leistungsverhältnis angemessen.

Ein Besuch dort, egal für was, ob es eine Ayurveda Kur oder einfach nur so zur Entspannung , ist allemal das Geld wert! Dort hilft einem schon das Ambiente um gesund zu bleiben!