Am 19. September 2016 machte ich mich auf den Weg nach Goa/Westindien am Arabischem Meer, um die dortige Ayurveda Klinik Ayushakti) auf deren Einladung zu besuchen.
Ich bereise grundsätzlich alle Kliniken persönlich, die ich meinen Klienten empfehle, um mir ein ausgiebiges Bild von der Qualität der Klinik, der Professionalität des Ärzteteams und der Masseure, der Zusammenstellung aller Anwendungen und  den Umgebungsbedingungen zu machen.

Die Klinik wurde im Jahr 2013 erbaut und hat neben einer professionellen Klink-Anmutung fast den Charakter eines Spa Ressorts! Sie ist  fern von hupenden Autos und lauter Musik mitten in der Ruhe der Berge gelegen. Ich war ausgesprochen überrascht als ich die Klinik erstmalig betrat, da ich mich eher wie in einem Ferienresort als in einer professionellen Ayurveda-Klinik fühlte.

Neben den Annehmlichkeiten wie Service und Sauberkeit interessierte mich vornehmlich die Qualität der Ayurveda-Ärzte und Ayurveda-Masseure. Nach einer umfassenden Erstanamnese durch den Chief Medical Director, Dr. Ramachandra, bekam ich – wie bei jeder Ayurveda Kur üblich – die  verschiedensten Massagen verschrieben. An einen Masseur erinnere ich mich besonders, da er neben den üblichen Ayurveda Massagen die  „Marma Point Massage Technik“ ausgezeichnet beherrschte. Es gibt in ganz Indien nur eine Handvoll Masseure, die in dieser ausgesprochen wirksamen Massage Technik geschult sind, ich persönlich bin erst einmal einem solchen Masseur begegnet.

Alles in allem hat mich die hochkarätige medizinische Betreuung, die Massagen und das gesamte Ambiente der Klinik persönlich sehr überzeugt. Ich möchte gerne meine Klienten künftig dorthin begleiten.

Selbstverständlich können Sie neben dem Klinikbesuch auch einen Urlaub am wunderschönen und ruhigen arabische Meer verbringen.

Erfahrungen der Gäste

Karte