Im Jahr 1902 gründete Dr. P.S. Varrier das erste Gemeinnützige Ayurveda Zentrum in Kottakkal/Indien, um allen Bedürftigen, unabhängig von Religion und Herkunft zu dienen. Inzwischen gibt es insgesamt vier ARYA VAIDYA SALA Zentren, die sich alle im Besitz der Familie Varrier befinden. Diese sind in Kottakkal, Kochi, Aluva und Neu Delhi. Bis zum heutigen Tag basiert die Art der Herstellung Ayurvedischer Heilmittel auf einen Jahrtausende alten Verfahren. Wenn erforderlich werden auch Allopathische Mittel bei der Kur eingesetzt. All dies macht ARYA VAIDYA SALA herausragend.

Ayurveda-Therapien sind spezialisierte Behandlungen, welche Sie entspannen, verjüngen, Ihr allgemeines Wohlbefinden steigern und Ihre spezifischen Beschwerden heilen sollen.

Zweigstelle Kochi

Neben der Mutterklinik in Kottakkal besteht noch eine Tochterklinik in Kochi.